bdb_erfolge 2018


aktualisiert am 26. juli 2018


bitte meldet eure persönlichen turniererfolge unserem sportwart andrea schirmer per mail unter nennung von: turniername, veranstalter, austragungsort, teilnehmerzahl, formation, spielsystem und hängt, falls vorhanden, ein siegerfoto* an. genannt werden in den a-turnieren die plätze 1-3 und in den b- turnieren (beim spielsystem a / c / b / d k.o. auch c-turnier) der platz 1. liegen diese daten nicht vor, ist der link erfolge schwer zu pflegen.

*bei großen turnieren, bei berliner meisterschaften und deutschen meisterschaften bitte mit der vereinsoberbekleidung von boule devant berlin e.v.




_____04. august 2018      holstentorturnier      travemünde, cdb-lübeck      
383 triplettes_a / c / b /d k.o.

a2      till-vincent goetzke (vfps osterholz-scharmbeck), bernhard goetzke (boule devant berlin), thomas hucke (petangueles hannover)

burns (vorne, mitte) mit seinen männern! sie haben wieder zugeschlagen, zweiter platz!
gewonnde haben die herren in blau: l. dithmar, a. erlandsen, m. saxild-hansen.
glückwunsch an alle!





_____14. juli 2018      großer preis von berlin (dpv masters)      berlin, cbdb      
59 triplettes_a / c / b /d k.o.

a2      lars schirmer, matthias schmitz, gerrit halbach (alle bdb)




b1      sebastian junique (bdb), francisco torres (hamboule), cor nooteboom (nl, boul`animo)







_____08. juli2018      berliner meisterschaften mixte      berlin, bdb      
27 doublettes_ poules, danach a / b finalrunden

a2      sebastian junique, erika delroy (beide bdb)




b1      gabriele büttner, hermann rudorf (beide bdb)

wollten unerkannt bleiben, mal ein foto von hinten, während des spiels






_____01. juli2018      ster van middachten      niederlande, dieren      
32 doublettes_ ...

a1      sebastian junique (beide bdb), cor nootenboom (nl, boul`animo)







_____22. - 24. juni 2018      berlinaise_german open      berlin, karl-marx-allee   
23. juni_37 triplettes_poules, danach k.o.

a2      lars schirmer, sebastian junique (beide bdb), denis junique (z88)


text von lars schirmer:
am samstag startete das turnier um 13 uhr mit 37 triplette teams, u.a. aus israel, schweiz und einem nationalteam aus polen. leider kamen keine topspieler aus deutschland extra angereist und auch einige gute spieler aus berlin fehlten. gespielt wurde im selben system wie in münchen. sprich samstag erst einmal poule und danach noch die cadrage und das 1/8-finale eh es am sonntag mit dem 1/4-finale weiter ging. die teams die am samstag im poule bzw. danach ausschieden konnten sich sonntag nochmal in einem neuen turnier einschreiben. meiner meinung nach ein gutes system aber erst bei höheren teilnehmerzahlen sinnvoll. 
die bewirtung durch das café saaldeck, in dem auch die turnierleitung untergebracht war, war sehr gut auch wenn es nur eine kleine auswahl an essen gab. neben dem café gab es zudem auch noch 2 kleine stände an denen man sich mit crêpes und kuchen versorgen konnte und alles zu einem guten preis. für alle fußball begeisterte wurde dann auch noch der fernseher zum public viewing nach draußen gestellt.
für das nächste jahr sollte versucht werden noch mehr teams für das turnier zu begeistern und der modus abgeändert werden, bis es geschafft wurde daraus ein großes etabliertes turnier zu machen.





_____10. mai 2018      7. boule devant cup      berlin, bdb_la place   
55 doublettes_3 vorrunden schweizer system, danach a / b k.o. ab 1/8-finale, c / d k.o. ab 1/4-finale

a1      gerrit halbach, lars schirmer (beide bdb)

von li nach re: gerrit halbach, lars schirmer und jean-françois mores (z88, in vertretung der zweitplatzierten kim mores und dominique tsourupa, beide z88)






_____06. mai 2018      berliner meisterschaft_doublette      berlin, z88   

25 doublettes

die berliner meisterschaften sind offene meisterschaften. es haben sich 25 mannschaften dem wettkampf gestellt. 40% der mannschaften stellte boule devant berlin e.v.. entsprechend oft spielte bdb gegen bdb. warum den einigen hunderten lizenzspielerInnen in berlin dieser wettkampf nicht attraktiv erscheint, wäre einer analyse wert. landesmeisterschaften sollten für die sportlich orientierten petanquespielerInnen eigentlich zu zu den attraktivsten wettkämpfen zählen, schade, dass es nicht so ist.
dank an die turnierleitung, die ungeachtet vieler oder weniger teilnehmerInnen, ihrer aufgabe gut nachgekommen ist.

nach 6 stunden spielzeit, die für die entscheidungen in den poules notwendig waren, begannen die 1/4-finale. und hier die sieger in den a- und b- finalen:

a1      faniry razafindrazaka, matthias schmitz (beide bdb)
a2      sebastian junique (bdb), francisco fernández torres (psg hamboule)

3 bdb-ler unter den finalisten, herzlicher glückwunsch!


b1      andreas bohnenberg, wolfgang kahl (beide bdb)

die hessenfraktion in schwarz und weiß, brüderlichkeit vereint.





_____07. april 2018      100+      berlin, cbdb   

42 doublettes_3 vorrunden frei gelost, danach a/b ab 1/4-finale

a1      urte bell, andreas bohnenberg (beide bdb)




a3      matthias schmitz (bdb), klaus kolbe (petanquistan)





_____01. april 2018      salatgartenturnier      berlin, 1.bck   
36 triplettes_a/c/b/d k.o.

a1      sebastian junique, lars schirmer (beide bdb), denis junique (z88)
kein verfügbares foto





_____31. märz 2018      salatgartenturnier      berlin, 1.bck   
72 doublettes_a/c/b/d k.o.

a2      sebastian junique (bdb), francisco fernandez torres (cbdb)
kein verfügbares foto





_____10. februar 2018      faschingsturnier      berlin, cbdb   
22 triplettes_3 vorrunden frei gelost, danach a/b ab 1/2-finale

a2      gerd luenen, michael schlesinger, michael knieper (alle bdbd)




a3       sebastian juniqie, lars schirmer (beide bdb), david berndt (1.bck)
kein verfügbares foto





_____06. januar 2018      neujahrsturnier      berlin, cbdb   
35 triplettes_3 vorrunden frei gelost, danach a/b ab 1/4-finale

a1      sebastian junique (bdb), david berndt (1.bck), francisco fernández (cbdb)




b1      pantelis nikitiadis (bdb), wolfgang kühn-severin (au fer), michael knieper (bdb)






archiv_bdb_erfolge 2017

archiv_bdb_erfolge 2016

archiv_bdb_erfolge 2015